Asyl in Mönchengladbach
Informieren. Vernetzen. Helfen.

Fragen von Flüchtlingen: Sport & Freizeit

Was kann ich in meiner Freizeit machen?

Es gibt viele Möglichkeiten in Mönchengladbach, seine Freizeit abwechslungsreich zu gestalten.

 

Gemeinsame Aktivitäten

Solange geflüchtete Menschen in Gemeinschaftsunterkünften leben, haben sie meist wenig Raum, um ihre Freizeit sinnvoll zu gestalten. Deshalb haben sich viele ehrenamtlich Engagierte aktiv dafür eingesetzt, Angebote für die Bewohner vor Ort zu schaffen, von Sprachkursen über Mal- und Bastelangebote, Spielkreise, Ausflüge, Erkundungstouren, Integration in Sportangebote, etc.

Wohnen die Menschen dann in eigenen Wohnungen, ist der Zugang zu Informationen über Freizeit- und Kontaktangebote oft schwieriger, da die Suche aktiv stattfinden muss.

Kinder und Erwachsene freuen sich in der Regel über gemeinsame Aktivitäten wie Handarbeiten, kreative Angebote, Gesprächsrunden, kulturelle Erlebnisse, Spielenachmittage oder Ausflüge. Etwas gemeinsam zu erleben, zu unternehmen oder zu erschaffen vermittelt ein Gefühl von Verbundenheit und Kontakt.

Konkrete Angebote gibt es oft auch:

  1. bei den Wohlfahrtsverbänden
  2. bei der Volkshochschule
  3. bei der Familienbildungsstätte

Die Angebote kosten zwar Geld, bieten dafür ein breites Spektrum von Sport, Kochen, Kreativem und Wissen. Da die Angebote längerfristig sind, bieten sie die Möglichkeit, neue Kontakte zu schließen.In der Familienbildungsstätte finden außerdem Angebote für Eltern mit Kindern statt, die – sollte keine Betreuungsplatz vorhanden sein – einen Kontakt zu anderen ermöglichen. Informieren sie sich über aktuelle Zeiten und Angebote

 

Sport

Auch Sportvereine bieten die Möglichkeit, sich aktiv einzubringen, neue Kontakte zu knüpfen und sich in ein Team zu integrieren.

  1. Viele verschiedene Sportangebote finden Sie beim Stadtsportbund
  2. Einige Informationen zum Thema Sport in Mönchengladbach finden Sie auf der Seite der Stadt Mönchengladbach.
  3. Außerdem gibt es in Mönchengladbach mehrere öffentliche Schwimmbäder. Wo die sind, wann sie geöffnet haben und was der Eintritt kostet, finden Sie unter: www.new-baeder.de

 

Kultur

Kulturelle Angebote, wie ein Besuch in der Stadtbibliothek, ein Theaterbesuch, ein Konzert, ein Kinobesuch können viel Freude machen und neue Perspektiven eröffnen:

 

Stadtbibliothek

Blücherstraße 6
41050 Mönchengladbach
Tel.: 02161-256345
E-Mail: stadtbibliothek@moenchengladbach.de
http://www.moenchengladbach.de/index.php?id=Stadtbibliothek
Öffnungszeiten:
Montags geschlossen
Di. – Fr.: 10:00 – 18:00 Uhr
Sa.: 10:00 – 14:00 Uhr
stadtbibliothek.org/nordrhein-westfalen/moenchengladbach/

 

Stadtteilbibliothek Rheydt

Am Neumarkt 8
41236 Mönchengladbach
Di. – Sa. 10:00 – 18:00 Uhr, So. 14 – 18:00Uhr

 

Schul- u. Stadtteilbiliothek Giesenkirchen

Mo. – Fr. 9:30 – 12:30 Uhr
Mo., Mi., Do. 14:00 – 16:00 Uhr
Di. 14:00 – 18:00 Uhr

 

Theater Krefeld-Mönchengladbach

Odenkirchener Str. 78
41236 Mönchengladbach
Tel.: 02166-61510
theater-kr-mg.de

Hier kann man Spielpläne und eine Beschreibung der Stücke einsehen.
Musiktheater, Schauspiel, Ballett

 

BIS – Zentrum für offene Kulturarbeit

Bismarckstraße 97–99
41061 Mönchengladbach
Tel.: 02161-181300
Fax: 02161-178716
Öffnungszeiten:
Mi. – Fr.: 10:00 – 12:00 Uhr und 18:30 – 20:30 Uhr
http://www.bis-zentrum.de

 

TIG Theater im Gründungshaus

Eickener Str. 88
41061 Mönchengladbach
Tel.: 02161-1858280
http://theater-im-gruendungshaus.de/?cid=6

 

Comet Cine Center

Viersener Str. 8
41061 Mönchengladbach
Das Multiplexkino im vierstöckigen Glaspalast zeigt Hollywoodfilme und überträgt Klassikkonzerte sowie Opern.
Tel.: 02161-81440
Viersener Str. 8
www.comet-cine-center.de/

 

Kino im Haus Zoar

Kapuzinerplatz 12
41061 Mönchengladbach
Tel.: 02161-6786636
www.haus-zoar.com/
Ausgewählte Filme im gemütlichen Ambiente

 

Museum Abteiberg

Abteistr.27
41061 Mönchengladbach
Tel.: 02161-252637
http://www.museum-abteiberg.de/

 

Alternative Kulturszene

In Mönchengladbach gibt es eine lebendige alternative Kulturszene. Hinweise darauf findet man unter folgenden Adressen/Links:

 

Ladenlokal

Eickener Str. 14
41061 Mönchengladbach
Tel.: 02161-8391562
http://waldhaus12ev.de/ladenlokal/

 

Kulturküche e.V.,

Waldhausener Straße 64
41061 Mönchengladbach
http://kulturkueche.com/

 

Kulturkram e. V.

Verein, der viele Kulturevents in Mönchengladbach veranstaltet
http://www.kulturkram.de/aktuelles

 

Freeflow e.V.

Neuhofstr 16a
41061 Mönchengladbach
0163-9281894
www.freeflow-mg.de/
Hier gibt es viele Angebote im Bereich Tanz, Musik, Kreativität in Form von Kursen und Workshops.

 

Hinweis!

Diese Kulturangebote bieten die Möglichkeit, gesellig die Freizeit zu verbringen und sich bei Interesse aktiv einzubringen.

 

Kinder und Jugendliche

Kindern und Schülern steht über das „Bildungs- und Teilhabepaket“ eine Förderung von sportlichen Aktivitäten, Nachhilfe sowie Ferienmaßnahmen zu, wenn die Eltern Sozialhilfe empfangen. Ein Antrag kann beim Sozialamt gestellt werden.

Angebote für Kinder und Jugendliche gibt es ebenfalls bei der Volkshochschule und der Familienbildungsstätte.

Außerdem gibt es Jugendzentren, die meist kostenlose Angebote für Kinder und Jugendliche haben:

 

Jukomm

Stepgesstraße 20
41061 Mönchengladbach
Tel.: 02161-14617
http://www.jukomm.de

 

PE 12

Pestalozzistr. 12
41236 Mönchengladbach
Tel.: 02166-41488

 

Allgemeine Veranstaltungskalender

Die Stadt Mönchengladbach veröffentlicht regelmäßig eine Zusammenfassung möglicher Aktivitäten für Erwachsene und Familien in Mönchengladbach.

https://www.moenchengladbach.de/de/aktuell-aktiv/Veranstaltungskalender

 

Weitere Veranstaltungskalender:

http://www.veranstaltungen.meinestadt.de/moenchengladbach

http://www.coolibri.de/veranstaltungen/nrw/veranstaltungskalender/m%C3%B6nchengladbach/heute.html

 

Ein alternativerer Veranstaltungskalender:

http://www.port01.com/Moenchengladbach Bei allen Angeboten, die oben genannt sind, gibt es eine Chance, Kontakte zu knüpfen und Deutsch zu sprechen.

 

Asyl in Mönchengladbach ist ein Projekt des SKM Rheydt e.V. in Zusammenarbeit mit Mönchengladbacher Bürgerinnen und Bürgern. Gemeinsam möchten wir Mönchengladbach zu einem besseren Ort für Flüchtlinge machen. © 2015. Alle Rechte vorbehalten.

Impressum     Datenschutzerklärung     Kontakt

Simple Share Buttons