Asyl in Mönchengladbach
Informieren. Vernetzen. Helfen.

Will‐Kommen zum Nachbarschaftsfest – ein Fest der Begegnung!

Am Donnerstag den 14. Juli, 2016 von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr wird ein Nachbarschaftsfest und ein Fest der Begegnung rund um die Flüchtlingsunterkünfte im Luisental gefeiert!

Flüchtlingsfamilien zusammen mit dem Volksverein Mönchengladbach, der Kath. Jugendarbeit Mönchengladbach, dem Caritasverband Mönchengladbach und der Steyler Missionsschwestern mit dem Projekt „MissionarInnen auf Zeit“ laden herzlich ein.

Die Gäste erwartet dort ein Fest mit selbstgebackenem Kuchen, Getränken, und für die Kinder gibt es zahlreiche Spielangebote.

Die erwachsenen Besucher erwartet weiter die Möglichkeit, ins Gespräch zu kommen und Lebenssituationen von den dort lebenden Flüchtlingen, die Ihre und unsere Nachbarn sind, kennenzulernen! Vielleicht wird auch wie im letzten Jahr viel getanzt.

Vieles ist seit der letzten Feier im 2015 passiert.  Es gibt verschiedene praktische Angebote des Austauschs und der Begegnung. Dazu gehört einer regelmäßige Treff von Frauen in der Küche des Volksvereins, und kochen mit Kindern wird mit dem TaK der Stiftung Volksverein Mönchengladbach angeboten.

Also zu diesem Fest sind Interessenten, Nachbarn, Freunde HERZLICHEN WILLKOMMEN zu Austausch und Begegnung, damit die Welt rund, bunt und für alle da ist!

Für mehr Information oder zum Kontakt aufnehmen bitte wenden Sie sich an der Website des Volksvereins unter: www.volksverein.de

 

Asyl in Mönchengladbach ist ein Projekt des SKM Rheydt e.V. in Zusammenarbeit mit Mönchengladbacher Bürgerinnen und Bürgern. Gemeinsam möchten wir Mönchengladbach zu einem besseren Ort für Flüchtlinge machen. © 2015. Alle Rechte vorbehalten.

Impressum     Datenschutzerklärung     Kontakt

Simple Share Buttons