Asyl in Mönchengladbach
Informieren. Vernetzen. Helfen.

Veranstaltungsreihe „Geflüchtete Menschen – Ankommen in der Kommune“ startet am 14. Oktober 2015 in der Hochschule Niederrhein

Morgen startet die Veranstaltungsreihe mit spannenden Praxisbericht von Marc Speer, der die Balkanroute aktuell besucht hat und von dort berichten wird.

Alle neun Veranstaltungen, die jeweils Mittwochs von 16.15 – 17.45 Uhr stattfinden, sind offen für die interessierte Öffentlichkeit sowie Menschen, die sich für geflüchtete Menschen engagieren wollen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, der Eintritt ist frei. Veranstaltungsort ist immer der Hörsaal V1 in der Hochschule Niederrhein – Fachbereich Sozialwesen – Richard-Wagner-Str. 101 – 41065 Mönchengladbach.

14. Oktober 2015  Flüchtlinge in Europa
„Flüchtlingsschutz – Internatio­nale Verpflichtung und europäische Wirklichkeit“, Prof. Dr. Dorothee Frings, Hochschule Niederrhein
Praxisbericht: Marc Speer, bordermonitoring.eu e.V., Büro Budapest

21. Oktober 2015  Flüchtlinge in Mönchengladbach
Kommunale Akteure:

  • Jochen Anderl-Breuer, Leiter des Kommu­nalen Integrationszentrums
  • Henning Wimmers, Stadt Mönchengladbach, Abteilungs­leitung Prävention – Fachbereich Kinder, Jugend und Familie
  • Olga Weinknecht, AWO-Familienservice gGmbH, Fachbereichsleiterin für Integration von Migranten
  • Fazilet Gündogdu, Diakonisches Werk Mönchen­gladbach gGmbH, Integrationsagentur und Jugend­migrationsdienst
  • Hildegard van de Braak, Caritasverband Region Mönchengladbach e. V. in Koopera­tion mit wei­teren kath. Trägern, Bereichslei­terin Soziales und Familie

Gelegenheit zur Vernetzung & Diskussion im Foyer bis ca. 19:00

28. Oktober 2015  Zwischen Willkommen und Hass – ein Blick auf die deutsche Mehrheitsgesellschaft

  • „Einstellungen der Deutschen zu Flüchtlingen“, Prof. Dr. Beate Küpper, Hochschule Niederrhein
  • Praxisbericht: Sebastian Goecke, Mobile Beratung Rechtsextremismus

11. November 2015  Sozialethische Fragen

  • „Staatliche Ausschlussrechte und individuelle Menschenrechte“, Prof. Dr. Gunzelin Schmid Noerr, Hochschule Niederrhein
  • Praxisbericht: Gabi Peterek, Asyl in Wegberg e.V.

25. November 2015  Ehrenamtliche Flüchtlingshilfe

  • „Ehrenamtliche Flüchtlingshilfe und die Willkommensgesellschaft: Motive, Strukturen und Herausforderungen“, Dr. J. Olaf Kleist, Refugee Studies Centre, Universität Oxford /Institut für Migrations­forschung und Interkulturelle Studien Universität Osnabrück
  • Praxisbericht: Markus Offermann / Stephan Tötsches, Integrationsagentur des SKM Rheydt

02. Dezember 2015  Flüchtlingsschutz oder territoriale Begrenzung?

  • „Flüchtlinge – Europäische Verant­wortung und Menschenrechte“, Prof. Dr. Waltraud Meints-Stender, Hochschule Niederrhein
  • Praxisbericht: Saida Piecuch, Verfahrens­beraterin der Diakonie für die Flüchtlinge in der Kommune Heinsberg

09. Dezember 2015  Traumata von Flucht und Vertreibung

  • „Traumata von Flucht und Vertreibung – neurobiologische Folgen und Hilfe durch Psychotherapie“, Prof. Dr. Dieter Wälte, Hochschule Niederrhein
  • Praxisbericht: Annette Windgasse, Leiterin des Psychosozialen Zentrums für Flüchtlinge in Düsseldorf

06. Januar 2016  Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge

  • „Psychosoziale Herausforderungen der Betreuung von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen“, Prof. Dr. Michael Borg-Laufs, Hochschule Niederrhein
  • Praxisbericht: Torsten Gumbrecht, Leiter der Wohngemeinschaft unbegleiteter Flüchtlinge, AZEH e.V. Mönchengladbach

13. Januar 2016  Flüchtlingskinder in KiTas

  • „Bildungs- und Betreuungsangebote für Flüchtlingskinder – Herausforderungen und Chancen“, Prof. Dr. Astrid Krus, Hochschule Niederrhein
  • Praxisbericht: Praxisprojekt Bewegung, Studierende des Studiengangs Kindheits­pädagogik

Weitere Informationen im Internet: www.hs-niederrhein.de/fb06/aktuell

 

Asyl in Mönchengladbach ist ein Projekt des SKM Rheydt e.V. in Zusammenarbeit mit Mönchengladbacher Bürgerinnen und Bürgern. Gemeinsam möchten wir Mönchengladbach zu einem besseren Ort für Flüchtlinge machen. © 2015. Alle Rechte vorbehalten.

Impressum     Datenschutzerklärung     Kontakt

Simple Share Buttons