Asyl in Mönchengladbach
Informieren. Vernetzen. Helfen.

Traumata – Umgang: Kompaktes Infomaterial

traumabptkViele geflüchtete Menschen leiden unter Posttraumatischen Belastungsstörungen.

Von der BundesPsychotherapeutenKammer (www.bptk.de) auf kompakten 10 Seiten wird der Umgang mit traumatisierten Geflüchteten Helfern und Helferinnen zugänglich gemacht.

Zum Lesen, Lernen und Weitergeben:

 

 

 

 

BPTK-RATGEBER FÜR HAUPT- UND EHRENAMTLICHE HELFER

INHALT

Flüchtlinge und Traumata ………………………………………………………………………………………………………………………………………. 3

Posttraumatische Belastungsstörung …………………………………………………………………………………………………………….. 4

Wie kann ich einem traumatisierten Erwachsenen helfen? ……………………………………………………… 6

Wie kann ich Eltern von traumatisierten Flüchtlingskindern helfen? ……………………………. 8

Wie kann ich selbst traumatisierten Flüchtlingskindern beistehen? ……………………………… 10

Asyl in Mönchengladbach ist ein Projekt des SKM Rheydt e.V. in Zusammenarbeit mit Mönchengladbacher Bürgerinnen und Bürgern. Gemeinsam möchten wir Mönchengladbach zu einem besseren Ort für Flüchtlinge machen. © 2015. Alle Rechte vorbehalten.

Impressum     Datenschutzerklärung     Kontakt

Simple Share Buttons