Asyl in Mönchengladbach
Informieren. Vernetzen. Helfen.

Diskussion mit dem Präsidenten des BAMF am 5. Juni in MG

Mönchengladbacher können mit dem Präsidenten des Bundesamts für Migrations- und Flüchtlinge diskutieren.

Das Thema „Flüchtlinge“ ist auch in Mönchengladbach hochaktuell. Deshalb kommt auf Einladung von Dr. Günter Krings der Präsident des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge Dr. Manfred Schmidt nach Mönchengladbach. Die öffentliche Veranstaltung mit ihm ist am Freitag, 5. Juni um 20 Uhr im Haus Zoar am Kapuzinerplatz.

Auch in Mönchengladbach ist die Zahl der Flüchtlinge in den vergangenen Monaten stark angestiegen. Zu beobachten ist jedoch auch eine Welle der Hilfsbereitschaft der Mönchengladbacher Bürger. Die hohen Flüchtlingszahlen und ihre Folgen, die Koordination und Vernetzung der Helfer aber auch Fragen der Unterbringung und Betreuung sollen Thema der Veranstaltung am 5. Juni sein.

Zur besseren Organisation wird um eine Anmeldung unter info@cdu-mg.de gebeten.

Asyl in Mönchengladbach ist ein Projekt des SKM Rheydt e.V. in Zusammenarbeit mit Mönchengladbacher Bürgerinnen und Bürgern. Gemeinsam möchten wir Mönchengladbach zu einem besseren Ort für Flüchtlinge machen. © 2015. Alle Rechte vorbehalten.

Impressum     Datenschutzerklärung     Kontakt

Simple Share Buttons