Asyl in Mönchengladbach
Informieren. Vernetzen. Helfen.

Blog über Asyl in Mönchengladbach.

Der „Studieren in Deutschland – Guide“

Der „Studieren in Deutschland – Guide“

Eine Gruppe von Studenten aus der Uni in Berlin haben sich zusammen getan und einer informativen Blog für Internationale Studenten, die in Deutschland studieren möchten, kreiert. Der Blog “Studieren in Deutschland – Guide” ist eine wahre Informationsquelle für ausländische Studenten, die in Deutschland studieren möchten.  Mit einem Vielfalt an Information und Links bietet es sich als einen hilfreiche Wegweiser… weiter lesen

11.-15. April 2016 ist Themenwoche zu „Flucht und der Geflüchteter“ in der Hochschule Niederrhein

11.-15. April 2016 ist Themenwoche zu „Flucht und der Geflüchteter“ in der Hochschule Niederrhein

Vom 11. – 15. April, 2016 veranstaltet die Hochschule Niederrhein – Campus Mönchengladbach eine Themenwoche zu „Fluchtursachen, Unterstützung Geflüchteter und einer ökonomischen Analyse“.  Es ist eine Kooperation des AStA der Hochschule Niederrhein und Unity for Refugees e.V. . Alles ist dabei, von Vorträge, spannende Diskussionen, Film und Kunst, bis zu einem Interkultureller Kochabend! Hier ist… weiter lesen

Zwei neuen Seminare beschäftigen sie sich mit der Flüchtlingspolitik

Zwei neuen Seminare beschäftigen sie sich mit der Flüchtlingspolitik

Verpassen Sie diese beiden bald anstehenden Seminare nicht! 1.  „Mit dir erstürme ich Mauern“ (Ps. 18) – Herausforderung Flucht und Migration: Das Katholische Forum in Mönchengladbach zusammen mit der Philippus-Akademie des Evangelischen Kirchenkreises laden zu einer gemeinsamen Veranstaltung zum Thema „Flucht und Migration“ in April ein: Die Tagung behandelt in diesem Rahmen nicht nur die Politik in… weiter lesen

Café Welcome meets Zalando

Café Welcome meets Zalando

Sehr gerne ist eine 21-köpfige Gruppe Flüchtlinge, die sich sonst im „Café Welcome“ im SKM treffen, der Einladung der Firma Zalando gefolgt. Mit dem Kleinbus auf der Waisenhausstraße abgeholt wurden die Gäste in der Kantine von Zalando empfangen und bei reichlich Kaffee, Kuchen und Getränken von freundlichen Gesichtern zahlreicher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter begrüßt. Neben der… weiter lesen

Die FernUniversität Hagen bietet viele Angebote für Flüchtlinge an

Die FernUniversität Hagen bietet viele Angebote für Flüchtlinge an

Die FernUniversität Hagen möchte Flüchtlingen in Deutschland helfen und sie bei ihrer Integration unterstützen. Das Fernstudium ist flexibel und mobil und kommt für studierfähige Flüchtlinge besonders in Frage. Unter bestimmten Voraussetzungen können sie sich direkt in einen Studiengang einschreiben oder zunächst per Akademiestudium einzelne Kurse belegen. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der FernUniversität beraten, prüfen ausländische Zeugnisse… weiter lesen

GESUCHT WERDEN …

GESUCHT WERDEN …

GESUCHT WERDEN … Für die Landeseinrichtungen TIN und JHQ suchen wir Menschen, die Zeit und Lust haben, sich ehrenamtlich in der Flüchtlingsarbeit zu engagieren. Bei den Unterbringungseinrichtungen TIN und JHQ handelt es sich um Erstaufnahmeeinrichtungen, in denen die Flüchtlinge die ersten Wochen nach ihrer Ankunft in Deutschland verbringen. Wir erleben die Flüchtlinge als sehr interessiert… weiter lesen

Die Willkommenskultur in Mönchengladbach-Dohr bereichert alle

Die Willkommenskultur in Mönchengladbach-Dohr bereichert alle

Willkommenskultur bereichert uns alle! Treffen des Forums Flüchtlingshilfe Dohr am 28. Januar 2016 in Mönchengladbach. In der Berichterstattung hört oder liest man zumeist mit Distanz und politischer Correctness von „Personen“, „Flüchtlingen“, „Migranten“, „Zuwanderern“, „Bewohnern“…. Wer aber in der Flücht-lingshilfe mitarbeitet, gewinnt eine ganz andere Perspektive. Im direkten Kontakt wird es plötzlich handfest, und die Schicksale… weiter lesen

Ein Stück Freiheit mit dem Rad! FfF-Dohr bietet Willkommenskultur konkret an.

Ein Stück Freiheit mit dem Rad! FfF-Dohr bietet Willkommenskultur konkret an.

Die FfF-Dohr steht für „Fahrräder für Flüchtlinge“ im Stadtteil Mönchengladbach-Dohr.  Dort ist eine tolle Initiative entstanden, die sich für die Bewegungsfreiheit von Flüchtlinge einsetzt. Seit Ende Dezember 2015 richteten 5 Nachbarn aus Dohr im  Keller der Alten Schule am Torfbend eine Fahrradwerkstatt ein.  Ihr Ziel: gebrauchte Fahrräder für die dort lebende Flüchtlinge instand zu setzen und zum Verleih anzubieten.  Dadurch möchten… weiter lesen

Orientierungshilfe Flyer „Flüchtlingsangelegenheiten“ der Stadt Mönchengladbach

Orientierungshilfe Flyer „Flüchtlingsangelegenheiten“ der Stadt Mönchengladbach

Wenn Flüchtlinge in Mönchengladbach ankommen ist alles neu für Sie.  Es gibt ständige neue Herausförderungen und Fragen, die geregelt werden müssen.  Die Stadt Mönchengladbach trägt dazu bei, diese Hilfestellen schneller zu finden mit einem frisch angefertigten Willkommens Flyer.  Alle Neuankömmlingen werden mit dem Flyer „Flüchtlingsangelegenheiten“ in ihrer Sprache begrüßt; Der Flyer enthät in der Papierform einen Stadtplan… weiter lesen

Asyl in Mönchengladbach ist ein Projekt des SKM Rheydt e.V. in Zusammenarbeit mit Mönchengladbacher Bürgerinnen und Bürgern. Gemeinsam möchten wir Mönchengladbach zu einem besseren Ort für Flüchtlinge machen. © 2015. Alle Rechte vorbehalten.

Impressum     Datenschutzerklärung     Kontakt

Simple Share Buttons